Neues Aufnahmeprozedere am IPPJ!

Ab sofort erfolgt die Aufnahme als Ausbildungskandidat am Institut über ein Aufnahmegespräch, statt der vorherigen zwei Eignungsinterviews. Die Kosten des Gesprächs trägt das Institut.